Trainer- und Jugendleiter-Fortbildungsmodul (virtuell) Rechtliche Aspekte der sportlichen Jugendarbeit

Trainer- und Jugendleiter-Fortbildungsmodul (virtuell) Rechtliche Aspekte der sportlichen Jugendarbeit

Konditionen

Eigenanteil 25 Euro
Nummer: TrF-C-2021-1-335-BW
Veranstaltungsort:
Zeitraum: 19.03.2021 19:30 – 26.03.2021 21:00
Unterrichtseinheiten: 6
Freie Plätze: 0

Das Fortbildungsmodul besteht aus drei Terminen: 19.03., 23.03. und 26.03.2021

Zielgruppe:
Trainer mit C-Lizenz (Breitensport/Leistungssport), Jugendleiter, Personen aus dem Vereinstrainingsbetrieb
Die Veranstaltung kann als Modul (6 UE) zur Lizenzverlängerung Trainer-C angerechnet werden.

Veranstaltungsinhalte:
„Manchmal hat man das Gefühl, dass man vor lauter Vorschriften, die es zu beachten gilt, gar nicht mehr dazu kommt Jugendarbeit zu leisten“ ist eine häufige Aussage von Verantwortlichen in der Jugendarbeit, die das Gefühl haben sich im Paragraphendschungel zu verirren. Referent Timo Haß wird etwas Licht ins Dunkel bringen, typische Problemfälle ansprechen und Lösungsansätze skizzieren.

Wer also bei DSGVO, vereinsrechtlichen Haftungsfragen, Aufsichtspflicht, Präventionskonzepten, Versicherungsschutz und ähnlichen Themen einen etwas tieferen Einblick im Bezug auf die Vereinsjugendarbeit benötigt, ist bei dieser Fortbildung richtig.

1. Termin: Freitag, 19.03.2021, 19.30 Uhr
2. Termin: Dienstag, 23.03.2021, 19.30 Uhr
3. Termin: Freitag, 26.03.2021, 19.30 Uhr

Die Termine können nicht einzeln gebucht werden!

Virtuelle Veranstaltung:
Die Zugangsdaten für die Videokonferenzsoftware erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail zugesendet.

Genutzt wird die Videokonferenzsoftware "BigBlueButton". Bitte beachten Sie hierzu unsere "Informationen zur Durchführung von virtuellen Aus- und Fortbildungsveranstaltungen".

Anmeldeschluss:
Dienstag, 16.03.2021

Datenschutz- und Medienhinweis:
Der Landes-Segler-Verband Baden-Württemberg wird die mit der Anmeldung und die mit der Teilnahme an der Veranstaltung erhobenen personenbezogenen Daten verarbeiten und speichern. Online-Veranstaltungen über Video- oder Telefonkonferenzsoftware können vom Veranstalter zu Dokumentationszwecken und zur Nachbereitung aufgezeichnet werden. Informationen darüber, wie der Landes-Segler-Verband Baden-Württemberg personenbezogene Daten verarbeitet und speichert finden Sie auf unserer Webseite: www.seglerverband-bw.de/datenschutz

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären die Teilnehmenden ihr Einverständnis, dass Fotos und Videos von ihrer Person gemacht und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Veranstalters verwendet werden dürfen, z.B. über Webseiten, Newsletter, Print- und TV-Medien und soziale Netzwerke. Darüber hinaus übertragen die Teilnehmenden bzw. deren Personensorgeberechtigte dem Veranstalter entschädigungslos das zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht für die Nutzung von Bild-, Foto-, Fernseh- und Hörfunkmaterial, das während der Veranstaltung von den Teilnehmenden gemacht wurde.

Kontakt:
jugend@seglerverband-bw.de